Do., 30. September 2021

Archiv der Flucht – Eröffnung

Das Archiv der Flucht schafft einen digitalen Gedächtnisort, der Geschichten von Flucht und Vertreibung nach Deutschland im 20. und 21. Jahrhundert bewahrt und reflektiert. Im HKW-Foyer sind die 42 filmischen Interviews zum Launch des Online-Archivs in einer Installation zu sehen. Vier Thementage eröffnen das groß angelegte Oral-History-Projekt. Zur Eröffnung spricht der Schriftsteller und Philosoph Senthuran Varatharajah.

18h Begrüßung: Carolin Emcke, Manuela Bojadžijev, Bernd Scherer
18.45h Eröffnungsrede: Senthuran Varatharajah