Workshop

Countering Fragmentation

Mit dem AVAH Collective, moderiert von Moshtari Hilal

Di 28.6.2022
Eintritt frei, mit Anmeldung

Auf Deutsch, Englisch und Farsi

Anmeldung bis zum 26. Juni unter:

© Moshtari Hilal, 2022

Aufgrund fortdauernder Destabilisierung, Zerstörung und Flucht stehen immer mehr Menschen in und aus Afghanistan vor den Ruinen und Fragmenten ihrer kollektiven Geschichte und Kultur. Der Workshop Countering Fragmentation, moderiert von Moshtari Hilal, Künstlerin, Kuratorin und Mitbegründerin des AVAH Collective, bringt Afghan*innen zusammen, um mit den eingeladenen Künstler*innen in direkten Austausch zu treten. Wie kann Kunst fragmentiertes, verloren geglaubtes Wissen und verstreute Erfahrungen zusammenbringen?

Die Filmemacherin Shahrbanoo Sadat und der Künstler und Gründer des ehemaligen CCAA, Center for Contemporary Art Afghanistan, Rahraw Omarzad stellen ihre Arbeit vor und teilen ihr Wissen mit den Teilnehmer*innen. Der Workshop lädt gezielt Menschen mit einem biografischen Zusammenhang mit Afghanistan ein, um gemeinsam eigene Themenschwerpunkte zu setzen.

Fragments of Afghanistan

Mit Taqi Akhlaqi, Batool, Marica Bodrožić, Lucy Hannah, Moshtari Hilal, Verena Lueken, Annika Reich, Shahrbanoo Sadat u. a.

Lesung, Diskussion

28.6.2022