Böse Musik

24.—27.10.2013

Konzerte, Diskursprogramm, Filme

„The devil has got all the best tunes”, behauptet ein britisches Sprichwort. Tatsächlich inspirieren die finsteren Seiten der menschlichen Natur eine Fülle musikalischer Stile und Phänomene – ob in Hate-Rap, den Liedern der Mafia, in Mörderballaden oder Narco Corridos. BÖSE MUSIK thematisiert sie in Konzerten, und versucht sie zu ergründen.

Mehr zum Projekt

Galerie – 51 Bilder

Böse Musik

Oden an Gewalt, Tod und Teufel Do, 24. Oktober 2013 — So, 27. Oktober 2013