Sa, 08. April 2017 und So, 09. April 2017

Applied Living: A Drift In Temperaments

Ein Spiel? Ein Tanz? Ein Selbsterfahrungstrip? Inspiriert von den Aktionen des Situationismus ist Applied Living: A Drift In Temperaments eine Einladung zum Driften durch die Stadt, einem gemeinsamen Soundtrack folgend. A Drift wurde ursprünglich für das w00t Copenhagen Play Festival 2014 von den Game Designern und Künstlern Thom Kiraly, Niklas Persson und Mikael Vesavuori entwickelt. Über die Plattform driftclub.cc, initiiert von Sebastian Quack, organisieren Interessierte eigene Drifts, bisher u. a. in Berlin, Mexiko-Stadt und Krakau.

Call for participation zu A Drift in Temperaments