Wegen Umbau ist das Haus derzeit geschlossen. Das Restaurant hat täglich geöffnet. Wassermusik und Internationaler Literaturpreis auf der Dachterrasse und im Restaurant. | Mehr Infos...

Do, 21. April 2016

Technosphärenklänge #2: Konzerte

Mit Mark Fell & John Chowning, Marcus Schmickler & Carsten Goertz, Andrey Smirnov, gamut inc u. a.

Leon Theremins Rhythmicon, Original aus den frühen 1960er Jahren, Sammlung Andrey Smirnov | © Andrey Smirnov

Leon Theremins Rhythmicon, Original aus den frühen 1960er Jahren, Sammlung Andrey Smirnov | © Andrey Smirnov

Schon seit Pythagoras’ Monochord-Experimenten hat Mathematik das Verständnis und die Möglichkeiten von Klangerzeugung und -erfahrung radikal erweitert. Andererseits wirkt Musik gerade dann besonders intensiv, wenn sie mathematisch Unberechenbares aufweist. Die zweite Ausgabe der Technosphärenklänge nimmt die spannungsgeladene Verschränkung von Musik, Mathematik und Technik in den Blick.

Der russische Musiker und Forscher Andrey Smirnov präsentiert erstmals ein Stück mit dem originalen Rhythmicon, der von Leon Theremin 1931 erfundenen weltersten Drummachine.

www.asmir.info

John Chowning, selbst ein Pionier elektronischer Musik, wirkreicher Lehrer und als Erfinder der FM Synthese einer der Wegbereiter heute allgegenwärtiger digitaler Klangtechnik, trifft in einer weiteren Weltpremiere auf Mark Fell, einen der herausragenden Protagonisten algorithmischer Musik.

www.ccrma.stanford.edu/people/john-chowning
www.markfell.com

Marcus Schmickler erkundet die Zahl als gemeinsames Objekt von Musik und Mathematik. Ausgehend von Shepard-Risset-Glissandos spielt Fortuna Ribbons mit den Fundamenten musikalischer Praxis und klanglicher Wahrnehmung.

www.piethopraxis.org
www.morecrazycrazy.com

Das Berliner Projekt gamut inc nutzt medienarchäologische Ansätze zur Entwicklung neuer
Musikmaschinen.
www.gamut-ensemble.de
www.soundcloud.com/s-a-t-e-l-i-t-a/sets/gamut-inc

Mehr Informationen auf ctm-festival.de