Anna Ehrenstein

Anna Ehrenstein ist eine transdisziplinäre Künstlerin mit dem Schwerpunkt Recherche und Mediation. Das Aufwachsen zwischen Albanien und Deutschland weckte ihr Interesse an der Nekropolitik der Migration, an diasporabezogener visueller und materieller Kultur und dem sozialen Leben der Dinge. Sie arbeitet u. a. für die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, für District Berlin als Teil des intersektionellen, feministischen Kollektivs N * A * I * L * S und für die Critical Academy in Dublin.

Stand: Januar 2021

Veranstaltungen: