Maria Eriksson

Maria Eriksson ist Postdoktorandin am Humlab an der Umeå University. Sie forscht über die Geschichte und Politik digitaler Alltagstechnologien und darüber, wie Software-Technologien die Zirkulation von kulturellen Inhalten online regulieren. Sie ist Mitverfasserin des Buchs Spotify Teardown: Inside the Black Box of Streaming Music (2019). Eriksson ist derzeit Gastwissenschaftlerin im Bereich Media Studies an der Universität Basel.

Stand: Januar 2019

Veranstaltungen: