Denise Frazier

Denise Frazier ist die stellvertretende Direktorin des New Orleans Center for the Gulf South an der Tulane University. Sie interessiert sich für kubanische Politik und afrikanische Diasporakultur in Lateinamerika sowie für zeitgenössische Musik, vor allem Hip-Hop, und öffentliche Performances. Sie spielt regelmäßig als Violinistin mit Performance-Organisationen und Musiker*innen aus New Orleans wie Les Cenelles und The Ramshackle Revival zusammen. Sie ist Mitglied von Goat in the Road Productions.

Stand: Oktober 2020

Veranstaltungen: