Rebecca Fiebrink

Rebecca Fiebrink lehrt am UAL Creative Computing Institute. Sie entwirft neue Interaktionsformen für kreative Prozesse zwischen Menschen und Computern, z. B. mit dem weltersten MOOC (massive open online course) über Machinelearning für Künstler*innen und Musiker*innen und der Open-Source-Software Wekinator. Sie ist motiviert von einem Glauben an Inklusion, Partizipation und Zugänglichkeit. Sie ist mit verschiedenen Musikensembles aufgetreten u. A. Sideband und Squirrel in the Mirror.

Stand: Dezember 2020

Veranstaltungen: