Ng Huiying

Ng Huiying ist eine praktische Forscherin, die die Verbindungen zwischen urbaner Agrarkultur, Freiflächen für die Neuinterpretationen urbanen Lebens und Community-Resilienz erforscht. Der Schwerpunkt liegt auf nachhaltigen Formen agrikultureller Produktion und agroökologischen Lernnetzwerken in Südostasien. Sie ist Gründungsmitglied des Foodscape Collective und TANAH und Mitglied von soft/WALL/studs. Ng ist derzeit als Doktorandin am Rachel Carson Center for Environment and Society an der LMU München beschäftigt

Stand: Oktober 2020

Veranstaltungen: