Bouba Touré

Bouba Touré ist Fotograf. Er dokumentiert das Leben der migrantischen Arbeiter*innen und die Agrar-Kooperative der Somankidi Coura. Touré stellt seit den 1980er Jahren seine Arbeit aus und hält Vorträge, zuletzt zunehmend in internationalen Kunstinstitutionen. Touré hat das Buch Notra case est à Saint Denis (2015) veröffentlicht und zuletzt mit Raphaël Grisey kollaboriert. Ihr jüngstes Projekt ist der Film Xaraasi Xanne – Crossing Voices.

Stand: Oktober 2020

Veranstaltungen: