Fr, 02. November 2018

The Talking Drum – An Antique African Analog Radio

Erkundung mit Aurélie Nyirabikali Lierman und Moussa Coulibaly

Das Radio ist weder das einzige noch das erste Gerät zur drahtlosen Fernkommunikation. Die „talking drum“ kann als präkolonialer Vorläufer des Radios verstanden werden. In Westafrika und darüber hinaus ist und war sie als Musikinstrument und hybrider technologischer Apparat für Sprache, Klang und Telegrafie weit verbreitet: ein Apparat, dessen Funktion ständig zwischen Kommunikation, Unterhaltung, künstlerischem Ausdruck und Ritual wechselt. Aurélie Nyriabikali Lierman untersucht in ihrer Performance die Analogien und Unterschiede zwischen dem radiophonen Raum und dem Raum der „talking drum“. Für ihre Performance arbeitet Lierman mit dem Trommler Moussa Coulibaly zusammen.